Wozu wir einladen

Alle Menschen, die sich für neue alternative Wirtschaftskonzepte, für Geld- und Wirtschaftsreformen und für ein menschenfreundliches Geben und Nehmen einsetzen, laden wir zu unterschiedlichen Formen des Austauschs ein.

Lasst uns reden über philosophische Grundlagen, neue und alte ökonomische Konzepte sowie die praktische Umsetzung von Ideen immer auch dort, wo wir leben!

Unsere Angebote 
  • Begegnung und persönlicher Austausch
  • Tagungen (kleine analoge und digitale Konferenzen)
  • Begleitung von Studierenden bei ihren Bachelor- und Masterarbeiten
  • Beratung zu Alternativen in der ökonomischen Bildung
  • Spiele zu Wirtschaftsthemen
  • Kontakte in die Szene der Wirtschafts- und Geldreformen
  • Kontakte zu Medien für Publikationen 

Wir entschleunigen unsere Kommunikation und gestalten sie dabei möglichst dialogisch und kokreativ, auch damit Neues und Unerwartetes entstehen kann. Wir üben eine Kultur ein, zu der auch das Innehalten gehört und für die Momente der Stille unverzichtbar sind. Damit ermöglichen wir sinnvolles kreatives Handeln.