Vorstand

Andreas Bangemann

Vorsitzender des FJvD e. V.
Unternehmer seit 1978.
Profession: Gastgeber mit Hingabe.
Seit 2004 Leiter der Silvio-Gesell-Tagungsstätte. Seit 2006 Chefredakteur der Zeitschrift HUMANE WIRTSCHAFT.

 

„Ich bin ständig motiviert meinem Leben Abwechslung und Unvorhersehbares hinzuzufügen. Wenn mir dabei etwas begegnet, dass mir Freude bereitet und das Potential hat, wertvoll für Dritte zu sein, dann habe ich Lust für Engagement. Freiwirtschaft war eine solche Begegnung.“

 

Dr. Holger Kreft

Stellvertretender Vorsitzender des FJvD e. V. seit 2017. Selbstständiger Berater seit 1997. Meist unterstützt er hierarchiearme Netzwerke, die selbst zu einem tiefgreifenden positiven Wandel beitragen wollen. Und er versucht, Rahmenbedingungen für gemeinsames und selbstbestimmtes Lernen zu schaffen.

 

„Wir brauchen ein anderes Wohlstandsmodell, das uns als Menschen zufriedener macht, dafür erheblich weniger Naturgüter verbraucht und das sozial viel gerechter ist. Ja, besser noch: Wir organisieren unser Geben und Nehmen so, dass wir dem Planeten und unserer Mitwelt möglichst mehr zurückgeben können als wir ihnen nehmen. Dazu will ich auch durch die Arbeit beim FJVD einen Beitrag leisten.“

 

Robert Heinemann

Kassierer des FJvD e. V. seit der Mitgliederversammlung am 2. Oktober 2021. Fachanwalt für Sozialrecht mit eigener Kanzlei in Velbert (Kreis Mettmann).

 

 

 

„Es wird schon!  🙂 “

 

Kai Schmidt

Schriftführer des FJvD e. V. und schon seit einigen Jahren nächster Nachbar der Tagungsstätte, wodurch seine Neugier auf die Freiwirtschaft geweckt wurde.

 

 

 

„Silvio Gesell hat mit seinen Ideen Menschen begeistert, die dann den FJvD gegründet haben, um über die Ideen zu diskutieren und Umsetzungsstrategien zu entwickeln. Für mich beschreibt die Freiwirtschaft die Idee, wie wir dem aktuellen Geld seine Überlegenheit als Tauschmittel nehmen und unser Wirtschaften dadurch menschlicher machen können.“